Leichtes Drehzahlschwanken

technische Probleme

Moderator: Lutze

Re: Leichtes Drehzahlschwanken

Beitragvon Sogge » 27.10.2020 - 20:23

Habe heute Zündspulen und Lufttemperatursensor gewechselt. Probefahrt ca. 60 km.
Kein Stottern und kein Ruckeln beim Anfahren.
Aktuell alles toll. Hoffe es bleibt so.
Grüße und bin dann mal weg.
Markus
Sogge
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.10.2020 - 17:28
Wohnort: Wiesloch
Geschlecht: Mann
Alter: 50

Re: Leichtes Drehzahlschwanken

Beitragvon Woschert » 28.10.2020 - 10:33

ok, danke für die Rückmeldung :spitze:
nur wer sein eigen Blut vom Rinnstein geleckt, weiß wie Motorradfahren schmeckt
Benutzeravatar
Woschert
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1813
Registriert: 28.07.2002 - 07:25
Wohnort: Aschaffenburg
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 43

Re: Doch Zündaussetzer....??!!

Beitragvon Heino » 28.10.2020 - 17:56

Sogge hat geschrieben:Kann dass wirklich sein, dass die Ventileinstellung (meinst du die Einlassventile ?) so deutliche Auswirkungen auf den Leerlauf zwischen kalt und warm hat?

Nein, ich meine die Anlassventile, auch Starterventile genannt. Die sitzen an der Einspritzung und reichern bis 40 Grad das Gemisch an, geregelt über eine sogenannte Wachseinheit. Ist also ein automatischer Choke.

Schön, dass Du dein Problem behoben hast. Gute Fahrt!
Benutzeravatar
Heino
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.05.2018 - 22:05
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: Mann
Alter: 51

Re: Leichtes Drehzahlschwanken

Beitragvon Sogge » 29.10.2020 - 09:25

@Heino,
danke für die Info.
Was war das früher so einfach ohne den Hightech Kram. :?
Gruß
Markus
Sogge
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.10.2020 - 17:28
Wohnort: Wiesloch
Geschlecht: Mann
Alter: 50

Re: Leichtes Drehzahlschwanken

Beitragvon R-Tec » 12.11.2020 - 07:50

Habe das gleicher bei meiner.
Ventilspiel und Vergaser gereinigt... Bleibt abzuwarten, ob der Fehler bei warmen Motor im Stand behoben wurde.

@Sogge
Könntest du an deiner Maschine nachschauen, wo dein Nockenwellensensorkabel (links vorne am Block, wo der Kühlerventilator sitzt) verlegt und am Hauptkabel Aum verbunden ist?? Danke!!
Benutzeravatar
R-Tec
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2020 - 16:29
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Vorherige

Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron