KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Thema passt nicht? Hier rein.

Moderator: TweetyTreiber

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon DerZombie » 03.04.2013 - 23:08

Fahr doch einfach zur nächsten Tanke und kontrollier es.
Alles andere ist Kaffeesatz lesen.
[
DerZombie
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 3793
Registriert: 25.06.2012 - 18:27
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Elch99 » 03.04.2013 - 23:12

Woher soll man denn nur anhand dieser Infos sagen können ob dein Kompressor nen Schaden hat?

Fahr doch einfach vorsichtig zur nächsten Tanke und schau ob der Luftdruck ca. mit dem übereinstimmt was dein Kompressort anzeigt.

Edit: Zu langsam :evil:
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.
Benutzeravatar
Elch99
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 246
Registriert: 19.08.2011 - 18:53
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Mann
Alter: 30

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Road_Runner » 03.04.2013 - 23:19

Hehehe :)
Das wollte ich ja, bis ich drauf gekommen bin das ich ja noch
den Kompressor im Auto hab, morgen wenn ich ausgeschlafen
hab von der Nachschicht werd ich mal zur Tanke fahren.
Aber das mit dem H 2,9 und V 2,5 stimmt so?
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung. Wilhelm Busch

Meine EX: http://www.cbrforum.de/index.php?option ... t=the+dark
Benutzeravatar
Road_Runner
4 Sterne
4 Sterne
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.09.2010 - 10:59
Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck in Oberbayern.
Geschlecht: Mann
Alter: 36

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon DerZombie » 03.04.2013 - 23:32

Japs, Luftdruck passt so.
Kannst natürlich noch rumexperimentieren damit.


Mal ne Frage von mir

Welchen Durchmesser brauche ich bei den Ventilen der Felgen?

Will beim Reifenwechsel auf Winkelventile wechseln aber die gibts für 8,5 mm und 11 mm Bohrung.
[
DerZombie
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 3793
Registriert: 25.06.2012 - 18:27
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Road_Runner » 03.04.2013 - 23:39

Winkelventile sind was feines *träum*
Bei der Umstellung von PiPo 1 auf PiPo 3 werd ich mir auch
welche verbauen lassen ;)
Hab's ja heute gemerkt wie friggelik es ist wenn man mal nach
der Luft schaut.
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung. Wilhelm Busch

Meine EX: http://www.cbrforum.de/index.php?option ... t=the+dark
Benutzeravatar
Road_Runner
4 Sterne
4 Sterne
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.09.2010 - 10:59
Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck in Oberbayern.
Geschlecht: Mann
Alter: 36

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Roxi » 03.04.2013 - 23:51

sind die ventile geschraubt oder nur eingezogen?
vom Durchmesser keine Ahnung :nixweiss:

Wieviel Luftdruck habt Ihr in eueren Reifen?
Ich hab immer 1/10 bis 2/10 atü mehr drin.
weil es offt unaufgebockt länger an einem Ort steht.
Roxi
ein Stern
ein Stern
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.09.2010 - 12:07
Wohnort: Regensburg-Land ( FS PC35 )
Geschlecht: Mann

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon DerZombie » 04.04.2013 - 00:03

Bei lange stehen (wie jetzt im Winter) habe ich schon großzügig erhöht aber so bin ich nicht gefahren.

Sind Metallschraubventile, bei den Gummidingern ist es scheinbar egal bzw. gibt keinen Unterschied.
[
DerZombie
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 3793
Registriert: 25.06.2012 - 18:27
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Base » 04.04.2013 - 06:00

Roxi hat geschrieben:Wieviel Luftdruck habt Ihr in eueren Reifen?
Ich hab immer 1/10 bis 2/10 atü mehr drin.
weil es offt unaufgebockt länger an einem Ort steht.

Hinten 2,5 vorne 2,1 mit MPP ....mehr Druck wegen rumstehen ist Blödsinn.
.... und es gibt doch ein Leben ohne CBR
Benutzeravatar
Base
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 17099
Registriert: 19.11.2003 - 22:30
Wohnort: Wermelskirchen Rhld. FSport - F'99
Geschlecht: Mann
Alter: 53

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon aussi » 04.04.2013 - 07:03

DerZombie hat geschrieben:Will beim Reifenwechsel auf Winkelventile wechseln

*wallbash* Jetzt weis ich auf was ich vergessen hab ....
LG aussi aka Martin
Du lebst weiter, in der Erinnerung, es war die schönste Zeit!
Du lebst weiter, in unserem Herzen für alle Ewigkeit!!

Ride in Paradise
Benutzeravatar
aussi
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 2684
Registriert: 05.05.2011 - 07:45
Wohnort: Neumarkt am Wallersee (Österreich) 2007er SC57
Geschlecht: Mann
Alter: 31

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon Bolle92 » 04.04.2013 - 08:46

meint ihr man bekommt eine kleine Gepäckrolle hinten festgeschnallt und hat trotzdem noch bisschen platz für eine zierliche Sozia?
Bolle92
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 94
Registriert: 27.02.2013 - 18:21
Geschlecht: Mann

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon randolfus » 04.04.2013 - 11:28

Tag zusammen,

meine PC37 soll frische BT016 Pro bekommen. Habe gestern mal rumtelefoniert was mich der Rundum Wohlfuehlservice kosten wuerde, also Moped abstellen und spaeter mit den neuen Reifen abholen. 379,-- Euro wollte der haben, finde ich ein wenig heftig. Das hat mich dazu bewegt mir einen ConStands fuer vorne (Lenkkopf) zu bestellen und die Raeder selbst auszubauen. Werde die Reifen dann fuer 186 Euronen bei Mopedreifen.de bestellen.

Nun meine Frage: Weiss hier vielleicht jemand auswendig welchen Lenkkopfadapter ich da ordern soll? Habe was gelesen von 20,85 mm und da muesste laut Aussage von BS-Motoparts die 21 mm Version passen. Er sagt die sind immer ein wenig duenner als angegeben. Kennt kemand zufaellig den Innendurchmesser der Aufnahme der PC37 Baujahr 2005 am Lenkkopf?
Bin im Buero und kann daher gerade nicht nachmessen.
Benutzeravatar
randolfus
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.02.2012 - 09:52
Geschlecht: Mann
Alter: 58

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon aussi » 04.04.2013 - 11:31

Hab mir damals selber einen gedreht. 20mm ;)
LG aussi aka Martin
Du lebst weiter, in der Erinnerung, es war die schönste Zeit!
Du lebst weiter, in unserem Herzen für alle Ewigkeit!!

Ride in Paradise
Benutzeravatar
aussi
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 2684
Registriert: 05.05.2011 - 07:45
Wohnort: Neumarkt am Wallersee (Österreich) 2007er SC57
Geschlecht: Mann
Alter: 31

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon randolfus » 04.04.2013 - 11:40

aussi hat geschrieben:Hab mir damals selber einen gedreht. 20mm ;)


Ups, du warst aber schnell :D
Fuer deine SC57 ? Oder hattest du auch mal mein Modell?
Benutzeravatar
randolfus
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.02.2012 - 09:52
Geschlecht: Mann
Alter: 58

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon aussi » 04.04.2013 - 11:51

randolfus hat geschrieben:
aussi hat geschrieben:Hab mir damals selber einen gedreht. 20mm ;)


Ups, du warst aber schnell :D
Fuer deine SC57 ? Oder hattest du auch mal mein Modell?


Ich hatte mal ne PC37 .. ;)
Für die SC57 verwende ich einen 13er!
LG aussi aka Martin
Du lebst weiter, in der Erinnerung, es war die schönste Zeit!
Du lebst weiter, in unserem Herzen für alle Ewigkeit!!

Ride in Paradise
Benutzeravatar
aussi
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 2684
Registriert: 05.05.2011 - 07:45
Wohnort: Neumarkt am Wallersee (Österreich) 2007er SC57
Geschlecht: Mann
Alter: 31

Re: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Beitragvon DerZombie » 04.04.2013 - 12:05

randolfus hat geschrieben:Tag zusammen,

meine PC37 soll frische BT016 Pro bekommen. Habe gestern mal rumtelefoniert was mich der Rundum Wohlfuehlservice kosten wuerde, also Moped abstellen und spaeter mit den neuen Reifen abholen. 379,-- Euro wollte der haben, finde ich ein wenig heftig. Das hat mich dazu bewegt mir einen ConStands fuer vorne (Lenkkopf) zu bestellen und die Raeder selbst auszubauen. Werde die Reifen dann fuer 186 Euronen bei Mopedreifen.de bestellen.

Nun meine Frage: Weiss hier vielleicht jemand auswendig welchen Lenkkopfadapter ich da ordern soll? Habe was gelesen von 20,85 mm und da muesste laut Aussage von BS-Motoparts die 21 mm Version passen. Er sagt die sind immer ein wenig duenner als angegeben. Kennt kemand zufaellig den Innendurchmesser der Aufnahme der PC37 Baujahr 2005 am Lenkkopf?
Bin im Buero und kann daher gerade nicht nachmessen.



Reifensatz kostet bei Mopedreifen 182,- (Preis für PC35 Dimensionen) und Reifen montieren, wuchten, entsorgen würde über deren Partner rund 50,- kosten (also ohne Aus- und Einbau). Dann würde deine Werkstatt ca. 150,- zusätzlich nehmen. Vermutlich kaufen die aber auch die Reifen teuerer ein?
[
DerZombie
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 3793
Registriert: 25.06.2012 - 18:27
Geschlecht: Nicht spezifiziert

VorherigeNächste

Zurück zu Foren-Übersicht   Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste