ADAC Fahrsicherheitstraining

Thema passt nicht? Hier rein.

Moderator: TweetyTreiber

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Hase » 26.10.2016 - 15:14

Sorry, aber man kann kaum ein Fahrtraining auf ner Rennstrecke mit einem Fahrsicherheitstraining vergleichen....denk ich mir jedenfalls
Benutzeravatar
Hase
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 812
Registriert: 03.10.2009 - 16:04
Wohnort: Neumarkt am Wallersee
Geschlecht: Frau
Alter: 38

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon DerZombie » 26.10.2016 - 17:11

Kommt drauf an was man genau trainieren will............Fahrzeugbeherrschung und Kurvenfahren lernst auf´n Kringel bestimmt besser als beim ADAC.
Gehts ums Bremsen, Ausweichen usw. bist beim ADAC besser aufgehoben.

So zumindest meine Einschätzung.
[
DerZombie
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 3793
Registriert: 25.06.2012 - 18:27
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Speedfreak74 » 26.10.2016 - 21:40

Ich glaube nicht, dass es Sano um ein Rennstreckentraining ging.
Deswegen ist es ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen.

Ein vernünftiges Training bei der Verkehrswacht kostet 90,- Euro/Tag bei uns in der Nähe.
Basis-Training ist Pflicht, dann das Kurventraining als Aufbautraining empfehlenswert.

Wenn sich eine homogene Gruppe findet, kann man mit dem Trainer im Vorfeld absprechen, wie scharf das Kurventraining werden soll......Das geilste Training war dort, auf eine Rundkurs in flotter Geschindigkeit seine Runden zudrehen ohne einmal zu bremsen.

Finde das schult am besten, weil man Linie, Geschwindigkeit, Motorbremse des eigenen Mopeds sehr gut verinnerlicht und wenn es nicht passt gezwungen wird aktiv mit Druck auf die kurveninnere Fussraste zu korrigieren. Was dann noch Spaß macht, wenn der Trainer Dachlatten in die Kurven schmeißt....

Der Fahrstil von der Renne hat meiner Meinung auf der Straße keinen Vorteil und auch nichts zu suchen.
VG Micha
Benutzeravatar
Speedfreak74
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.11.2011 - 15:06
Wohnort: Lippe PC25 und weitere
Geschlecht: Mann
Alter: 46

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Redox » 31.10.2016 - 16:34

Doch ich glaube das man sehr viel vom Kurventraining auf der Rennstrecke auf der Straße gebrauchen kann.

z.B.
Blickführung
Bremsen
kurven hinterschneiden


Ich habe auch nichts vergleichen wollen und auch nicht gsagt, dass ein Fahrtraining nicht das Richtige ist.
Mir persönlich hat ab einem gewissen Erfahrungsschatz das Kurventraining auf dem Rundkurs einfach mehr gebracht.
Muss ja nicht gleich mit Slicks, Rennverkleidung und Häng off sein.
Darf auch gerne jeder anders sehen, wollte meine persönlichen Erfahrungen nur kund tun.

Redox
Redox
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 127
Registriert: 29.07.2004 - 13:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 47

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Hase » 31.10.2016 - 23:58

Genau die drei Punkte, die du ansprichst, werden doch auch bei einem Fahrsicherheitstraining geübt. Da gibt es ja auch verschiedene.
Benutzeravatar
Hase
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 812
Registriert: 03.10.2009 - 16:04
Wohnort: Neumarkt am Wallersee
Geschlecht: Frau
Alter: 38

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Redox » 01.11.2016 - 10:31

Das stimmt, allerdings bin ich fest davon überzeugt, dass es auf dem Rundkurs intensiver und besser trainiert wird.
Redox
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 127
Registriert: 29.07.2004 - 13:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 47

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Speedfreak74 » 01.11.2016 - 15:22

Zeig mir einen Rundkurs wo mit Gegenständen auf der Fahrbahn trainiert wird....

Rundkurs wird trainiert zum erzielen von geringen Rundenzeiten, was sich aus den von dir genannten Punkten ergibt. Das treffen der perfekten Linie und die Körperhaltung nicht zu vergessen, klar auch hier wird einen gezeigt, wie man sich für die Renne Sicherheitsreserven rausfährt.

Auf Rundkursen gibt es keine Übungen zu Gefahrenbremsungen, da sie dort nicht gebraucht werden.
Wenn es knallt geht es halt in den Dreck und nicht wie auf der Straße mit voller Wucht vor den nächsten Baum....

Da du ja scheinbar hier nur über die Rennstrecke schreibst und in deinen anderen Beiträgen,
weiß ich nicht in wie weit du vom Straßenfahren überhaupt Ahnung hast.

Habe viele Trainings besucht, sei es Renne oder Straße, und muss sagen, die auf der Straße haben für das Überleben mehr gebracht.
Meine Unfallquote liegt auch 3 zu 1 Straße zu Renne.

Wie einige leider wissen, nützen auch die besten Trainings nichts, wenn es die Umstände nicht zu lassen zu reagieren.
Dann ist alles egal, was man vorher durch etliche Trainings und auch Fahrkilometer gelernt hat.

Finde es immer fraglich einen Anfänger oder Straßenfahrer mit einem Rennstreckentraining zu kommen.
VG Micha
Benutzeravatar
Speedfreak74
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.11.2011 - 15:06
Wohnort: Lippe PC25 und weitere
Geschlecht: Mann
Alter: 46

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Redox » 02.11.2016 - 16:17

Ich fahre zwischen 6.000 und 15.000 km auf der Landstraße und mind. 1.000-1.500 KM auf der Renne pro Jahr.

Beim Thema ausweichen gebe ich Dir vollkommen recht, das ist etwas was beim Sicherheitstraining sehr gut/viel besser trainiert wird.

Bremsen übt man doch nach jeder Geraden und da übe ich doch viel intensiver das Bremsen, als bei jedem Sicherheitstraining.
Nur weil ich nicht bis 0 Km/h runterbremse, heisst das ja nicht das ich das nicht im Notfall auf der Landstraße gebrauchen kann oder etwas komplett anderes ist. Ich habe auch nicht gesagt, dass einem blutigen Anfänger ein Kurventraining auf der Rennstrecke zu empfehlen.

Und ich meine auch ein Kurventrainung auf dem Rundkurs, da sollte es Theorieanteile und viel Feedback durch Instruktoren geben.
Bitte nicht mit einem Rennstreckentraining verwechseln, wo es ausschließlich um bessere Rundenzeiten geht.
Evtl. war ich hier nicht deutlich genug. :oops:

Ich habe die ersten 10 Jahre lang jedes Jahr ein Sicherheitstraining gemacht. Jeder mag das auch gerne anders empfinden, aber für mich waren mindestens die letzten 5 eher Geldverschwendung. Die ersten Rundstrecken Erfahrungen haben mir ganz persönlich viel mehr gebracht, als die letzten 5 beim ADAC/Verkehrswacht zusammen.

Ich will auch nicht irgendwo gegen an diskutieren oder unbedingt recht haben, sondern nur meine persönlichen Erfahrungen kund tun, die nicht für jeden anderen universal richtig sein müssen und beende das Thema hiermit für mich.

Redox
Redox
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 127
Registriert: 29.07.2004 - 13:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 47

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Woschert » 05.01.2017 - 22:42

Alle arten vo Training. .....egal wie es heist ......kann ich nur empfehlen
nur wer sein eigen Blut vom Rinnstein geleckt, weiß wie Motorradfahren schmeckt
Benutzeravatar
Woschert
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1823
Registriert: 28.07.2002 - 07:25
Wohnort: Aschaffenburg
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 43

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Sano » 12.01.2017 - 16:58

Es werden noch ein Paar Tage vergehen bis ich auf einer Rennstrecke alle versenke :-)
Daher erst sicher auf dem Moped sitzen, dann Rennen fahre...
Benutzeravatar
Sano
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 51
Registriert: 25.08.2016 - 14:46
Geschlecht: Mann
Alter: 39

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Taschenlampe » 13.01.2017 - 11:34

Sano hat geschrieben:Es werden noch ein Paar Tage vergehen bis ich auf einer Rennstrecke alle versenke :-)
Daher erst sicher auf dem Moped sitzen, dann Rennen fahre...

Vielleicht bist Du ja ein Naturtalent und fährst Kreise um den Instruktur! B)

Ich wollte anfangs auch so ein Fahrsicherheitstraining mitmachen. :floet:
Benutzeravatar
Taschenlampe
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.02.2015 - 16:00
Wohnort: HAL...Motorrad: verkauft
Geschlecht: Mann
Alter: 42

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Sano » 13.01.2017 - 12:21

Taschenlampe hat geschrieben:
Sano hat geschrieben:Es werden noch ein Paar Tage vergehen bis ich auf einer Rennstrecke alle versenke :-)
Daher erst sicher auf dem Moped sitzen, dann Rennen fahre...

Vielleicht bist Du ja ein Naturtalent und fährst Kreise um den Instruktur! B)

Ich wollte anfangs auch so ein Fahrsicherheitstraining mitmachen. :floet:

Hast dann aber nicht gemacht?
Benutzeravatar
Sano
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 51
Registriert: 25.08.2016 - 14:46
Geschlecht: Mann
Alter: 39

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Taschenlampe » 13.01.2017 - 13:27

Ja, da war, wenn ich mich recht erinnere, eine Terminverschiebung. Kein Drama, aber so wichtig war es mir dann doch nicht. Ich hatte dann anhand der Bücher des Herrn Spiegel auf eigene Faust trainiert.
Benutzeravatar
Taschenlampe
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.02.2015 - 16:00
Wohnort: HAL...Motorrad: verkauft
Geschlecht: Mann
Alter: 42

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Sano » 13.01.2017 - 16:32

Taschenlampe hat geschrieben:Ja, da war, wenn ich mich recht erinnere, eine Terminverschiebung. Kein Drama, aber so wichtig war es mir dann doch nicht. Ich hatte dann anhand der Bücher des Herrn Spiegel auf eigene Faust trainiert.

Motorrad fahren aus den Büchern ist etwas neues...
Benutzeravatar
Sano
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 51
Registriert: 25.08.2016 - 14:46
Geschlecht: Mann
Alter: 39

Re: ADAC Fahrsicherheitstraining

Beitragvon Spatz » 13.01.2017 - 19:05

Hase hat geschrieben:Lass das wheelen einfach....ich erkenn da immer die "Anfänger" oder "Angeber" dran...irgendwie macht das keiner von denen, mit denen ich so fahren. Danke noch mal an dieser Stelle, dafür ;)

Bild
Bild

und mal verkehrt herum:
Bild

:lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
13072889_1006853066060986_2179753845780659671_o.jpg
(61.6 KiB) 3-mal heruntergeladen
1039539_489213317824966_1378640552_o.jpg
(216.14 KiB) 3-mal heruntergeladen
11181797_848587038554257_8090783965556468210_o.jpg
(108.84 KiB) 3-mal heruntergeladen
Termine 2016: 25. April Rijeka - 27. Juni Pann - 1. Juli Brünn - 22. Juli Pann - 29. Juli Most - 20. August Lausitz
KM-Counter 2015: 10 tkm - 2016: 2031 km

Videos :arrow: http://www.youtube.com/user/Spatz971
Benutzeravatar
Spatz
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 14984
Registriert: 27.03.2004 - 20:16
Wohnort: Ingolstadt . . . . . . . . Modell: BMW S1000R . . . . . . . Beiträge: 5-stellig
Geschlecht: Mann
Alter: 49

VorherigeNächste

Zurück zu Foren-Übersicht   Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste