Unterdruckschlauch

technische Probleme

Moderator: Lutze

Unterdruckschlauch

Beitragvon Mo@CBR » 01.11.2009 - 20:20

Servus, Leute

Hab da nen kleines Problem beim Tank. Vor ner Woche hab ich bei meiner PC25 den Motor getauscht (PC31 Motor) und dabei hat sich der Unterdruckschlauch vom Tank gelöst..und ich find ihn nicht mehr -.- Jetzt ist die Frage wo der Schlauch vom Tank aus hinführt?

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

Danke, Mo
Benutzeravatar
Mo@CBR
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 286
Registriert: 31.10.2009 - 16:31
Wohnort: Schwarzwald Moped: Tiger 955i
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 28

Beitragvon flo189 » 01.11.2009 - 20:54

die eine seite ist am benzinhahn fest, die andere von hinten am zylinderkopf (linke seite)
Benutzeravatar
flo189
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 126
Registriert: 04.05.2008 - 11:53
Wohnort: bei Gießen
Geschlecht: Mann
Alter: 14

Beitragvon Rabbit-HH » 01.11.2009 - 21:18

flo189 hat geschrieben:die eine seite ist am benzinhahn fest, die andere von hinten am zylinderkopf (linke seite)

Ob der PC31-Motor da allerdings 'nen passenden Anschluß hat ist dann noch die Frage?! :denk:
Hast Du denn auch die Benzinpumpe von einer PC31 verbaut? Ansonsten könnte es zu Problemen bei der benzinzufuhr kommen.
Interessant in diesem Zuge noch: Hast Du auch die Airbox einer PC31 verbaut oder passte da die der 25 drauf?

Gruß,
Harry

P.S.: Hier mal die Microfiches

PC25 (Im rechten, abgegrenztem Teil, sieht es so aus als ob da das "Update" der PC31 eingeblendet ist):

Bild

So sieht es dann bei der PC31 aus:

Bild

Diesen Unterdruckschlauch, den die PC25 hat, den hat die PC31 nicht mehr. Der Unterdruckschlauch dient bei der PC25 um den Benzinhahn abzusperren wenn der Motor aus ist. Die PC31 wurde ja dann mit einer Benzinpumpe und einem Benzinabsperrrelais ausgestattet.
Zuletzt geändert von Rabbit-HH am 01.11.2009 - 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
- Meine "Bikekarriere"
- Mitglied im Club der Asphaltknutscher 2009
- Wenn der Mensch soviel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher. (Linus Carl Pauling)
Benutzeravatar
Rabbit-HH
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 10346
Registriert: 31.10.2006 - 10:45
Wohnort: Geesthacht/Hamburg Mopped: Kawa Z750ABS u.a.
Geschlecht: Mann
Alter: 54

Beitragvon Mo@CBR » 01.11.2009 - 21:25

Vergaser und Airbox passen. Motor läuft auch am Stand gut (wenn man mit einer Spritze Benzin in den Schlauch pumpt). Ich schau mal ob da was am Zylinderkopf ist. Wenn nicht: Kann man den Unterdruckmechanismus irgentwie umgehen? Oder wo sitzt die Benzinpumpe denn bei der PC31? Kann man die einfach ausbauen und in die PC25 einbauen?

gruß, Mo
Benutzeravatar
Mo@CBR
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 286
Registriert: 31.10.2009 - 16:31
Wohnort: Schwarzwald Moped: Tiger 955i
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 28

Beitragvon Rabbit-HH » 01.11.2009 - 21:30

Die Benzinpumpe sitzt bei der PC31 auf der linken Seite im "Rahmendreieck" nahe des Benzinhahns. Aber die müßte dann natürlich noch mit Strom versorgt werden!

Siehe hier: http://wiki.cbrforum.de/index.php/Benzinpumpe_PC31
(ist das Teil 1 im Microfiche der PC31)
- Meine "Bikekarriere"
- Mitglied im Club der Asphaltknutscher 2009
- Wenn der Mensch soviel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher. (Linus Carl Pauling)
Benutzeravatar
Rabbit-HH
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 10346
Registriert: 31.10.2006 - 10:45
Wohnort: Geesthacht/Hamburg Mopped: Kawa Z750ABS u.a.
Geschlecht: Mann
Alter: 54

Beitragvon Mo@CBR » 01.11.2009 - 22:15

Alles klar. Mir fällt gerade ein: Der PC31 Benzinhahn hat doch keinen Unterdruckschlauch. Also kann man doch einen PC31 Benzinhahn installieren und gut ist?

gruß, Mo

Edit: Passt der Pc31 Benzinhahn in den PC25 Tank?
Benutzeravatar
Mo@CBR
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 286
Registriert: 31.10.2009 - 16:31
Wohnort: Schwarzwald Moped: Tiger 955i
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 28

Beitragvon Rabbit-HH » 02.11.2009 - 08:09

Mo@CBR hat geschrieben:Edit: Passt der Pc31 Benzinhahn in den PC25 Tank?

Ich würde mal vermuten, JA. Warum sollte Honda an der Verschraubung/Durchmesser etwas verändert haben?
Ohne Gewähr, möglich ist schließlich alles! ;-)
- Meine "Bikekarriere"
- Mitglied im Club der Asphaltknutscher 2009
- Wenn der Mensch soviel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher. (Linus Carl Pauling)
Benutzeravatar
Rabbit-HH
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 10346
Registriert: 31.10.2006 - 10:45
Wohnort: Geesthacht/Hamburg Mopped: Kawa Z750ABS u.a.
Geschlecht: Mann
Alter: 54

Beitragvon Mo@CBR » 04.11.2009 - 18:26

Update: Hab nachgefragt, ich kann (und sollte!) den Benzinhahn von der PC25 weiterbenutzen, weil mir sonst, ohne das Unterdrucksystem, der Motor mit Sprit vollläuft, wenn ich mal vergesse den Hahn zuzumachen. Ich kann auch den Anschluss vom Unterdruckschlauch, den die PC25 neben dem 1. Einlass hat, an den Motor von der PC31 anschließen, dazu muss ich nur die Schraube am Einlass mit dem Schlauchanschluss tauschen!
Blöd ist nur, dass ich eben diesen Schlauchanschluss bei Einbauen in den PC31 Motor abgerissen habe, weil er nur aus Spritzguss ist :roll: :evil2:

Siehe http://www.cbrforum.de/index.php?option=com_jfusion&Itemid=29&jfile=viewtopic.php&t=38024

Gruß, Mo
Benutzeravatar
Mo@CBR
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 286
Registriert: 31.10.2009 - 16:31
Wohnort: Schwarzwald Moped: Tiger 955i
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 28

Beitragvon Mo@CBR » 12.11.2009 - 13:10

So hab das Teil installiert und Maschine läuft gut! GUUUUT =)
Benutzeravatar
Mo@CBR
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 286
Registriert: 31.10.2009 - 16:31
Wohnort: Schwarzwald Moped: Tiger 955i
Geschlecht: Nicht spezifiziert
Alter: 28


Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste