CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Ernsthaftere Gespräche

Moderatoren: }{mpf, TweetyTreiber

CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Vixxxer » 06.10.2019 - 11:26

Hallo Gemeinde,

werde bald dieses Fahrzeug besichtigen und voraussichtlich auch kaufen:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-305-8568

Mein Ziel ist es die Maschine für den Rennstreckenbetrieb umzubauen.

Bisher war ich nur einmal auf der Renne mit meiner GSXR. Vor lauter Aufregung und einer neuen GSXR unter dem Hintern war es wohl eher eine Rennstreckenbesichtigung :).

Also muss ein Einsteigerbike her und so umgebaut werden wie ich es gerne möchte.

Jetzt zu meinen Fragen:

Worauf soll ich bei der Probefahrt achten?

Der Preis kommt mir noch zu hoch vor, wie seht ihr das?

Was wird alles benötigt um in den Rennsport einzusteigen?

Freue mich auf Eure Antworten, vielen Dank ;)

Grus Vixxxer
Dateianhänge
67316431_440919979832651_6044287959329406976_n.jpg
(97.17 KiB) Noch nie heruntergeladen
Vixxxer
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2019 - 11:00
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon claude » 06.10.2019 - 12:35

ich finde die Maschine zu teuer und zu schade für die Rennstrecke.
Ich habe für meine 06er Fireblade vor 2 Jahren mit 24.000km 3900 gezaht. Die hatte aber schon mal gelegen und die Verkleidung war verkratzt.

Da du dich auf der Renne auch das ein oder andere Mal hinlegen wirst, spielen Eigenschaften, wie Un- und Umfallfrei kein große Rolle. Vorausgesetzt die Maschine ist technisch bis auf ein paar Kratzer OK.

Auch paar mehr KM tun auf der Renne nicht weh, denn es werden nich mehr so viele dazukommen. Wenn du auf der Renne 1000 im Jahr schaffst ist das viel. Die Belastung wird natürlich eine andere sein, aber um die Haltbarkeit des Motors, würde ich mir keine Gedanken machen.

Ich würde eine weniger gut gepflegte Maschine mit mehr KM kaufen. Dann hast du gleich 1000 euro, die du in den Umbau stecken kannst.

Neben guter Sicherheitsausrüstung, würde ich mir als Anfänger einen Satz Reifen z.B. Pirelli Supercorsa oder Metzler Racetec RR besorgen. (Ich nehme die mit Straßenzulassung, weil ich nicht nur Renne fahre.)
Dann noch anständige Bremsbeläge, wie Lucas SRQ oder EBC GPFAX.

Slicks und Reifenwärmer, erst wenn du Rundenzeiten fährst wo die andern ohne Slicks auch nicht mehr hinkommen. Du wirst dich wundern.

zur Probefahrt gilt das gleiche wie immer. Am besten Googlen. jedes Magazin kommt zum Saisonstart mit einem Ratgeben zum Thema Kauf. Die findest du auch im Netz
Benutzeravatar
claude
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 517
Registriert: 06.02.2015 - 20:01
Geschlecht: Mann

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Vixxxer » 06.10.2019 - 15:36

Vielen Dank für die Antwort.

Wollte eine gepflegte Maschine ohne Unfall kaufen und bezahl auch gerne etwas mehr.

Ich hoffe der Verkäufer lässt noch mit sich reden und geht ein paar hundert Euro runter.
Vixxxer
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2019 - 11:00
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Schnuffel » 07.10.2019 - 09:13

Moin!

Mein Göttergatte hat für die gleiche Maschine 2600€ bezahlt. :wink: Wird auch für den Kringel genutzt.

Als Tipp: Ich würde über eine Airbagweste nachdenken. Habe ich diese Jahr schon "gebraucht". Erst mal wichtiger als Slicks und Reifenwärmer. :wink:
Benutzeravatar
Schnuffel
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2017 - 20:17
Geschlecht: Frau

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Vixxxer » 07.10.2019 - 19:23

Ok danke, da habt ihr ein Schnäppchen gemacht. Wie war die Maschine vom Zustand?
Vixxxer
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2019 - 11:00
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Schnuffel » 07.10.2019 - 20:20

Sehr gepflegt. Zwar auch ein Rutscher auf der Renne, spielte aber keine Rolle. Sie wurde ja für diesen Zweck angeschafft. Wir bauen unsere CBR`s immer wieder von Rennstrecke auf Straße zurück.
Kaufe keine Rennverkleidung von Ricambi für die 600er RR! Passt nicht. :wink:
Benutzeravatar
Schnuffel
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2017 - 20:17
Geschlecht: Frau

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Vixxxer » 07.10.2019 - 20:24

Danke schön. Was habt ihr für eine rennverkleidung? Was kannst du noch empfehlen?
Vixxxer
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2019 - 11:00
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: CBR 600 RR Gebrauchtkauf für die Rennstrecke

Beitragvon Schnuffel » 09.10.2019 - 14:04

Wir haben damals eine vom Vorbesitzer mitbekommen. Keine Ahnung welcher Hersteller. Da diese nicht mehr so doll ist, hat mein Mann die besagte von Ricambi gekauft. Die muss aber extrem angepasst werden. Für uns kein Thema, weil wir so etwas schon kennen und nicht gerade ungeschickt sind.
Ich wollte es nur erwähnt haben. :wink:
Benutzeravatar
Schnuffel
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2017 - 20:17
Geschlecht: Frau


Zurück zu Foren-Übersicht   Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast