Vorstellung und ein paar Fragen

technische Probleme

Moderator: Lutze

Vorstellung und ein paar Fragen

Beitragvon Killersemmel » 08.12.2019 - 02:17

Moin,

bin gerade neu angemeldet und wollte mich einerseits vorstellen und gleich ein paar Fragen loswerden. Bin Jan (32), komme aus Bremen und fahre für die Straße eine 2018er Tuono V4 Factory. Da es nächstes Jahr endlich mal wieder vermehrt auf die Renne gehen soll, habe ich mir gerade von einem Kumpel seine 2005er PC37 gekauft und fange jetzt langsam an mich einzulesen. Die Maschine startet aktuell nicht, vermutlich ein Fehler mit dem HISS System, hole sie erst nächste Woche ab und kann dann auf Fehlersuche gehen und sie braucht auch sonst noch einiges an Liebe, stand leider ne ganze Zeit ungeschützt bei ihm im Hinterhof und ich möchte Sie jetzt vorm langsamen Tod retten. Gabeltauchrohre müssen aufgrund von Rost auch ne und ansonsten steht eben ein kompletter Service an um sie für die Renne fit zu machen.

Ich will für die ersten Ausflüge auf die Strecke nicht gleich alles mögliche umbauen, aber zumindest die Scheinwerfer, Blinker, Rücklicht, Hupe usw rauswerfen und enstsprechende Abdeckungen über die Verkleidungslöcher machen (gibt es sowas überhaupt?) oder halt eine Rennpappe dran.

Da stellt sich schon die erste Frage, kann ich die Beleuchtungsanlage einfach komplett rauswerfen und auch den Lenkerschalter links entfernen oder streikt die Maschine dann ggf. bei anlassen rum, oder wirft Fehlercodes aus, weil Sie erkennt dass was fehlt? Ich würde davon ausgehen, dass die PC37 noch nicht so "intelligent" ist aber man weiß ja nie.

Weiter stellt sich die Frage, ob das sinnvoll und unproblematisch für die Lichtmaschine ist, wenn plötzlich die diversen Verbaucher wegfallen, oder muss ich dann damit rechnen, dass mit die Lima oder der Regler zeitnah abraucht? Wenn ja, was gibt es hierfür für Lösungsansätze.

Falls einer ne intakte USD Gabel oder ne gebrauchte Rennpappe loswerden will könnt ihr euch auch gerne melden. Danke schon mal für die Antworten.
Killersemmel
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2019 - 02:15
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Vorstellung und ein paar Fragen

Beitragvon PheniX » 08.12.2019 - 12:31

Moin und willkommen aus Oldenburg :mrgreen:

Abdeckungen sind mir so nicht bekannt (bin aber auch nicht Rennstrecken-Erfahren), aber ein Freund von mir hat sich auch gerade eine PC37 für die Renne zugelegt und er hat sich einfach eine Rennpappe drangebaut, was denke ich auch das einfachste ist.

Beleuchtungsanlage vo/hi ist meines Erachtens nach nicht notwendig, aufpassen musst du lediglich beim Lagesensor, ohne dem springt die Gurke nicht mehr an. Da bei der PC37 meines Erachtens nach auch nicht die Kupplung betätigt sein muss zum Starten, kann die linke Schaltereinheit auch weichen, so macht es mein Bekannter ebenfalls.

Was die Lima & regler betriftt kann ich dir leider keine genaueren Details benennen. Der Regler der PC37 ist aber zumindest nicht mehr so ein Störenfried wie der seiner Vor-Vorgänger im Geiste, da bleibt wahrscheinlich eher abwarten und Tee trinken. Was ich weiß, ist, dass zumindest beim Schwestermodell der SC57 ab und zu (zumindest weitaus nicht so oft wie bei der SC50) die Lima-Wicklungsisolierschicht nicht stark genug ausgelegt ist und es dort ab und zu zum Tode der LiMa kommt. Ob dies auch bei der PC37 der Fall ist, kann ich nicht sagen.

Von der Triumph Daytona675 kenne ich es, dass eine Phase der Lima totgelegt wird vorm Regler, aber ob dies auch bei der PC37 genauso gemacht werden kann/sollte :?:
Drop a Gear and disappear!
Bild
Die Linke zum Gruß
Counter 2014: 19.238km | Counter 2015: 15.625km | Counter 2016: 16.294km | Counter 2017: 5.170km | Counter 2018: 5.602km | Counter 2019: 13.049km | Counter 2020: 6.602km
Benutzeravatar
PheniX
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1567
Registriert: 01.01.2014 - 18:30
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Mann
Alter: 28

Re: Vorstellung und ein paar Fragen

Beitragvon claude » 08.12.2019 - 21:41

Von den genannten Verbrauchern ist nur das Abblend- und Rücklicht dauernd in Betrieb. Das Ausbauen der Blinker und des Fernlichts dürfte deswegen keinen Einfluss auf die Belastung der Lima / Regler haben. Bei älteren Maschinen könnte man ja auch noch das Abblendlicht ausschalten. Ich weiß nicht ob mit dem Dauerlicht auch die Lima angepasst wurde. Falls nicht ist davon auszugehen, dass du auch dieses ausbauen kannst ohne Probleme zu erwarten.

Ich baue für die Rennstrecke auch immer alles ab, bzw baue die Birnen aus. Nie Probleme.
Benutzeravatar
claude
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 585
Registriert: 06.02.2015 - 20:01
Geschlecht: Mann


Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste