Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

rund um die CBR (Kaufberatung, Bekleidungsfragen u.ä.)

Moderator: Lutze

Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Beitragvon Iverson » 17.02.2021 - 20:02

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe und Meinung zu meinem Fall.

Vor zwei Wochen habe ich mir eine CBR 600 PC35 Baujahr 1999 gekauft. 22.000 km gelaufen aus erster Hand. Das Motorrad sieht wie neu aus.

Bis dahin hatte der Vorbesitzer kein Ventilspiel geprüft.
Ich habe das Motorrad abholen lassen vom Honda Händler.
Bei der Arbeit, soll er direkt das Motoröl den Filter und die Bremsflüssigkeit wechseln.

Vor paar Stunden rief er mich an das alles so weit ok wäre. Vor zwei Stunden bekam ich einen Anruf mit der folgenden Aussage

Die Nockenwellen Lagerung hätte gefressen.
Der ganze Zylinderkopf muss neu. Zusätzliche Kosten ca. 2000€

Das Motorrad lief bis wie ein Uhrwerk. Nichts war zu sehen. Der Verkäufer ist ende 60 und hatte das Motorrad nur beim trockenen Wetter bewegt. So sieht das Fahrzeug auch aus.

Morgen will ich dahin und es mir zeigen lassen. Ich werde auch Fotos machen.
Aussage von Meister: Wenn die es polieren usw. Könnte die Honda noch 1000, 2000 km laufen bis die kaputt geht. Sieh könnte aber auch bis „ans Lebend Ende „ laufen. Er würde nur keine Garantie geben.

Meine Fragen
- jemand so einen Fall gehabt ,wenn ja, wie kam es dazu und wie teuer war die Reparatur?
- ist ein Austauschmotor nicht günstiger?
- gibt es Instandsetzer die so etwas reparieren können?

Wenn ich alles machen lasse was der Händler sagt, wird die Reparatur teurer sein als das Motorrad.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Iverson
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2021 - 19:59
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Beitragvon Lutze » 17.02.2021 - 20:11

Wenn du hier im Forum suchst wirst du finden das dieses Modell genau diese Probleme hatte. Irgendeine Ölbohrung zu klein oder war es nur die Kopfdichtung ich weiß es nicht mehr.
.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte :?
Benutzeravatar
Lutze
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 20601
Registriert: 25.06.2002 - 07:18
Wohnort: Tangerhütte
Geschlecht: Mann
Alter: 55

Re: Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Beitragvon Luke » 18.02.2021 - 09:29

Iverson hat geschrieben:Der ganze Zylinderkopf muss neu. Zusätzliche Kosten ca. 2000€


Dafür kannst Du Dir besser die nächste gebrauchte Kaufen.
Benutzeravatar
Luke
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 12713
Registriert: 07.06.2003 - 23:43
Wohnort: Hamburg Mopped: CBR 600F PC31b
Geschlecht: Mann
Alter: 52

Re: Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Beitragvon Spatz » 18.02.2021 - 13:33

der Fehler ist leider bekannt. Allerdings sind auch viele mit diesem Fehler länger gefahren.

Da die CBR ja nicht mehr die jüngste ist, würde ich die Ursache des Fehlers (meine das war die Zylinderkopfdichtung) beheben lassen. Wenn der Aufpreis gering ist, evtl. die Spuren an der Nockenwelle ausbessern lassen. Und dann fahren, bis der Motor wirklich nicht mehr will.
Da jetzt 2000 EUR reinstecken ist es meiner Meinung nach nicht wert. Meine Schmerzgrenze wäre jetzt so bei ca. 500-700 EUR. Weil in der Theorie kann es wirklich nach 1000 km zu Ende sein. Doch es können auch 10.000 oder mehr werden.
Termine 2016: 25. April Rijeka - 27. Juni Pann - 1. Juli Brünn - 22. Juli Pann - 29. Juli Most - 20. August Lausitz
KM-Counter 2015: 10 tkm - 2016: 2031 km

Videos :arrow: http://www.youtube.com/user/Spatz971
Benutzeravatar
Spatz
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 14979
Registriert: 27.03.2004 - 20:16
Wohnort: Ingolstadt . . . . . . . . Modell: BMW S1000R . . . . . . . Beiträge: 5-stellig
Geschlecht: Mann
Alter: 49

Re: Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Beitragvon Iverson » 18.02.2021 - 19:39

Hallo Leute,
danke für die Meinung. Hier das Bild von heute ....
Dateianhänge
Bild3.jpeg
Bild3.jpeg (74.56 KiB) 96-mal betrachtet
Iverson
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2021 - 19:59
Geschlecht: Nicht spezifiziert


Zurück zu Foren-Übersicht   Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste