PC31 Wasser in Ölwanne

technische Probleme

Moderator: Lutze

PC31 Wasser in Ölwanne

Beitragvon Hannes68 » 08.11.2021 - 12:31

Hallo Leute,
ich bringe gerade eine PC31 wieder auf Vordermann. Nun zu meinem Problem. Ich hatte rostfarbene Rückstände im Kühlsystem. Also habe ich mir gedacht, das es eine gute Idee sei das System zu spülen. Wasserschlauch in die Öffnung am Thermostat (kein Thermostat verbaut, da HRC Motor) gesteckt und bei geringem Druck laufen lassen. Es kam wie vermutet eine ordentliche Brühe raus, da das Motorrad seit 11 Jahren gestanden hat. Dann wollte ich Öl einfüllen. Ich wollte die originale Ablassschraube gegen eine Magnetische tauschen. Schraube ab und schon tropfte Wasser aus der Wanne. Spontan würde ich sagen Zylinderkopfschaden, oder hat noch jemand eine andere Idee?
Lieben Gruss Hannes
--SV 650 für Renne
---Buell CR1125 für Spaß
----XVS 650 für Feierabend
-----CBR 600 PC31 für Alltag

Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
Benutzeravatar
Hannes68
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.05.2012 - 22:12
Wohnort: Viersen
Geschlecht: Mann
Alter: 53

Re: PC31 Wasser in Ölwanne

Beitragvon claude » 09.11.2021 - 06:06

Von wieviel Wasser reden wir denn?

Ich denke wenn die ZKD was hat, ist das Wasser nicht erst bei deiner Spülaktion ins Öl gelangt.
Wenn doch, könntest du es beweisen indem du bei geöffneter Ölwanne den Kühlkreislauf noch mal spülst und schaust ob es unten wieder rauskommt.
Nur woher kommen Rostpartikel ins Wasser.
Motor ist aus Alu, Kühler aus Messing? Schläuche aus Gummi. Pumpe?
Benutzeravatar
claude
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.02.2015 - 20:01
Geschlecht: Mann

Re: PC31 Wasser in Ölwanne

Beitragvon Luke » 09.11.2021 - 08:46

Nach 11 Jahren Standzeit vermute ich eher Kondensat. Hängt aber, wie claude schon bemerkte, von der menge ab.
Benutzeravatar
Luke
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 12843
Registriert: 07.06.2003 - 23:43
Wohnort: Hamburg Mopped: CBR 600F PC31b
Geschlecht: Mann
Alter: 53

Re: PC31 Wasser in Ölwanne

Beitragvon Hannes68 » 09.11.2021 - 09:20

Als ich vor ein paar Wochen das Öl abgelassen habe kam auch ein fiese hellbraune Brühe raus, da habe ich mir schon gedacht das etwas nicht stimmen konnte. Beim letzten Einsatz in Cartagena, vor mehr als einem Jahrzehnt, hat die Maschine länger im Dreck gelegen und ich dachte es wäre dabei was passiert, was das Wasser in die Ölwanne befördert hat. Aber ich denke es ist dann wohl eher die Zylinderkopfdichtung.
--SV 650 für Renne
---Buell CR1125 für Spaß
----XVS 650 für Feierabend
-----CBR 600 PC31 für Alltag

Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
Benutzeravatar
Hannes68
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.05.2012 - 22:12
Wohnort: Viersen
Geschlecht: Mann
Alter: 53


Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste